In C-Dur eröffnet das “Wohl-temperierte Klavier” von Johann Sebastian Bach, einer der Meilensteine in der Musikgeschichte der Menschheit. Mit einem Präludium und einer Fuge für alle 12 Tonarten (Moll und Dur, natürlich) gibt es im ersten Buch insgesamt 48 einzigartige Stücke zu meistern. Wer damit noch zu Lebenszeiten fertig wird, für den gibt es noch ein zweites Buch mit 48 alternativen, oft komplexeren Stücken für jede Tonart…

In den vergangenen Jahren habe ich mich zunehmend mit Bach beschäftigt. Aktuell versuche ich der Reihenfolge nach, im ersten Buch des Wohl-temperierten Klaviers so weit wie möglich zu kommen.