OUT OF DATE - Written in 2013, needs revision.
(The age gets calculated, why it is still up to date)

Über mich:

Johannes Schirm

Mein Name ist Johannes Schirm und ich bin 23 Jahre alt.
Ich wohne in Entringen, produziere gerne Filme und programmiere in ein paar Sprachen nützliche und auch weniger nützliche Programme.
Mein Vater Frank-Albrecht Schirm ist der Pfarrer von Entringen.
Ich besuchte das Uhland - Gymnasium in Tübingen und habe Mitte 2013 als zweiter G8 - Jahrgang mein Abitur erfolgreich fertig gemacht.
Jetzt studiere ich an der Reutlinger Hochschule Medieninformatik.
Seit 2005 habe ich Klavierunterricht bei Christian Schomers in der Musikschule Entringen, etwas Klavierspiel gibt es auch hier.
2007 bekam ich den alten Pfarramtscomputer, auf dem ich alles Wissenswerte über Computer an sich und das Betriebssystem Windows (damals noch Windows 98...) durch Ausprobieren lernen konnte.
Das Programmieren machte mir anfänglich am Taschenrechner sehr Spaß, da dieser eine sehr einfache Sprache (Ti - Basic) bereitstellt.
Als mir dann 2009 zu meiner Konfirmation mein Laptop geschenkt wurde, schnitt ich die ersten Filme meiner Digitalkamera und brannte testweise DVDs, die ich meiner Familie zeigte.
Am Anfang programmierte ich am Computer in der Scriptsprache LUA, da diese ähnlich der Sprache für den Taschenrecher und damit sehr leicht ist. Für eine schnell erstellte Anwendung verwende ich LUA jetzt immer noch, da einem an vielen Stellen das Rad-Neu-Erfinden abgenommen wird.
Ab dem Jahr 2011 durfte ich den Informatikunterricht von Rainer Helfrich als Kooperationskurs mit dem Kepler - Gymnasium besuchen, wo ich bisher am meisten über Informatik gelernt habe.
Dort lernte ich die Programmiersprache C#, in der wir dank des praxisbezogenen Unterrichts viele Programme geschrieben haben, um unsere Fähigkeiten in bestimmten Gebieten zu trainieren.

Erfundene Firmen

Außerdem interessiere ich mich für alles, was auf Schienen fährt und für chemische Experimente, die ich in meinem Labor im Keller durchführe und meistens auch als Film dokumentiere.
Es hat mir schon immer Spaß gemacht, Firmen zu erfinden und unter deren Namen zu produzieren, daher auch die "Johannes Filmproduktion" für Filme oder "Excellent Program Development" für Programme.
Seit 2008 habe ich erst bei Volker Uhrmeister, dann bei Matthias Sänger Altgriechisch, das ich auch im Abitur immer noch gemacht habe, obwohl ich schon 2011 mein Graecum fertig hatte und danach mit meinem Kurs nach Griechenland fahren durfte.
Zudem haben wir noch zwei Meerschweinchen, die auch auf dieser Website ihren Platz bekommen haben und dort im Film anzusehen sind.
Ich würde mich freuen, wenn Sie einen Eintrag im Gästebuch machen oder mir bei Fragen und Anregungen eine Mail schreiben würden.

Diese Seite durchsuchen!

Durchsuchen Sie diese Seite!